Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

ELSIST Srl, mit Sitz in Via Giacomo Brodolini, 15, 15033 Casale Monf.to (AL), CF und P.Iva 01122830068 (im Folgenden "Inhaber"), als Inhaber der Behandlung informiert Sie gemässe Art . 13 D.Lgs. 30.6.2003 n. 196 (nachfolgend "Privacy Code") und Kunst. 13 EU Verordnung n. 2016 / 679 (im Folgenden "DSGVO"), dass Ihre Daten in der Art und zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

1. Objekt der Behandlung

Der Eigentümer verarbeitet personenbezogene, identifizierende und nicht sensible Daten (insbesondere Name, Vorname, Steuernummer, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, "personenbezogene Daten" oder "Daten"), die Sie während des Prozesses übermittelt haben Registrierung auf der Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen und / oder Registrierung bei dem vom für die Verarbeitung Verantwortlichen angebotenen Newsletter-Service.

2. Zweck der Behandlung

Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet:

  1. ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung (Artikel 24 Buchstabe a, b, c Datenschutzkodex und Artikel 6 Buchstabe b, und DSGVO), für die folgenden Zweck des Dienstes:
    1. können Sie sich auf der Website registrieren;
    2. Verwaltung und Pflege der Website;
    3. können Sie den Newsletter-Dienst abonnieren, der vom Datenverantwortlichen bereitgestellt wird, sowie alle zusätzlichen von Ihnen angeforderten Dienste;
    4. Erfüllung der vorvertraglichen, vertraglichen und steuerlichen Verpflichtungen aus den Beziehungen zu Ihnen;
    5. die durch Gesetz, Verordnung, Gemeinschaftsrecht oder Anordnung der Behörde festgelegten Verpflichtungen erfüllen;
    6. verhindern oder erkennen betrügerische Aktivitäten oder schädliche Aktivitäten, die schädlich für die Website sind;
    7. Ausübung der Rechte des Eigentümers, zum Beispiel das Recht auf Verteidigung vor Gericht;
    8. machen Sie Angebote auf Ihre Anfrage.
  2. Nur vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Artikel 23 und 130 Datenschutzkodex und Artikel 7 DSGVO), für die folgenden Marketingzwecke:
    1. senden Sie per E-Mail-Newsletter, kommerzielle Kommunikation und / oder Werbematerial über Produkte oder Dienstleistungen, die vom Eigentümer angeboten werden.

Wir weisen darauf hin, dass, wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, werden wir Sie Mitteilungen an Dienstleistungen und Produkte ähnlich denen, die bereits vergeben worden sind, im Zusammenhang senden, es sei denn, Ihr Dissens (Art. 130 c. 4 Datenschutzgesetz).

3. Art und Dauer der Behandlung

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt mittels der in Art. 4 Datenschutz und Kunst. 4 n. 2) BIPR und präzise: Sammlung, Speicherung, Organisieren, Speichern, Abrufen, Verarbeiten, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleich, Verwendung, Verbindung, Blockierung, Kommunikation, Löschung und Zerstörung von Daten.

Ihre persönlichen Daten werden sowohl in Papierform als auch elektronisch und / oder automatisiert verarbeitet.
Der Datenschutzbeauftragte verarbeitet personenbezogene Daten so lange, wie es für die Erfüllung der in 2 genannten Zwecke erforderlich ist. und in jedem Fall für nicht mehr als 10 Jahre nach der Beendigung der Service Finality-Ratio (2.A Punkt) und für nicht mehr als 10 Jahre nach der Sammlung von Daten für die Marketing-Zwecke (2.B Punkt).

4. Zugriff auf Daten

Ihre Daten können für die in Art. 1 genannten Zwecke zugänglich gemacht werden. 2.A) und 2.B):

  • für die Mitarbeiter und Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen, in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche und / oder interne Manager der Verarbeitungs- und / oder Systemadministratoren;
  • an Dritte (z. B. Anbieter für die Verwaltung und Pflege der Website, Lieferanten, Kreditgeber, Geschäftsstellen usw.), die im Auftrag des Datenverantwortlichen Outsourcing-Aktivitäten in ihrer Eigenschaft als externe Datenverantwortliche durchführen.

5. Datenkommunikation

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung (gemäß Artikel 24 Buchstabe a), b), d) Datenschutz und Kunst. 6 lett. b) und c) DSGVO), kann der Datenschutzbeauftragte Ihre Daten zu den in Art. 2.A) an Aufsichtsorgane, Justizbehörden und an alle anderen Subjekte, für die die Kommunikation gesetzlich vorgeschrieben ist, um diese Zwecke zu erfüllen. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

6. Datenübertragung

Die Verwaltung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt auf Servern innerhalb und außerhalb der Europäischen Union.
Die Speicherung / Übertragung von Daten auf Servern in Ländern außerhalb der EU wird ansonsten in Übereinstimmung mit dem geltenden Gesetzen, nach der Unterzeichnung der Vertragsbedingungen von der Europäischen Kommission ins Auge gefasst.

Derzeit werden Ihre persönlichen Daten wie in der folgenden Tabelle beschrieben gespeichert:

Beschreibung Ziele der Behandlung Dienstanbieter Serverstandort
Webseite A.1-6 Siteground EU (Spanien)
Website-Backup A.2 VaultPress USA
CRM A1.8 Zoho Corp. USA
Newsletter B.1. Sendinblue EU (Frankreich)
Management A.1.4, A.1.5, A.1.7 Elsist EU (Casale Monf.to)

7. Art der Bereitstellung von Daten und Folgen der Ablehnung der Antwort

Die Bereitstellung von Daten für die Zwecke in Art. 2.A) ist obligatorisch. In ihrer Abwesenheit können wir Ihnen weder die Registrierung auf der Website noch die Dienstleistungen der Kunst garantieren. 2.A).
Die Bereitstellung von Daten für die Zwecke in Art. 2.B) ist optional. Sie können daher beschließen, keine Daten zu geben oder nachträglich die Möglichkeit der Verarbeitung der bereits bereitgestellten Daten zu verweigern. Selbstverständlich erhalten Sie in diesem Fall keine Newsletter, kommerzielle Kommunikation und Werbematerial in Bezug auf die vom Eigentümer angebotenen Dienstleistungen. In jedem Fall haben Sie weiterhin Anspruch auf die in Art. 2.A).

8. Rechte der interessierten Partei

In Ihrer Eigenschaft als interessierte Partei haben Sie die in der Kunst festgelegten Rechte. 7 Datenschutz und Kunst. 15 DSGVO und genau die Rechte von:

  1. eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten, auch wenn diese noch nicht erfasst wurden, und deren Mitteilung in verständlicher Form erhalten;
  2. bekomme den Hinweis:
    1. die Herkunft der personenbezogenen Daten;
    2. der Zweck und die Methoden der Verarbeitung;
    3. der Logik bei der Verarbeitung mit elektronischen Instrumenten;
    4. der Identifikationsdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen, des Datenverarbeiters und des gemäß Art. 5, Paragraph 2 Privacy Code und art. 3, Absatz 1, DSGVO;
    5. die Subjekte oder die Kategorien von Subjekten, denen die persönlichen Daten mitgeteilt werden können oder die sie als ernannte Vertreter im Hoheitsgebiet des Staates, Manager oder Agenten erfahren können.
  3. erhalten:
    1. Aktualisierung, Berichtigung oder bei Interesse Integration von Daten;
    2. die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die unrechtmäßig verarbeitet wurden, einschließlich Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die die Daten gesammelt oder später verarbeitet wurden, unnötig ist;
    3. die Bescheinigung, dass die in den Punkten 1) und 2) genannten Vorgänge auch hinsichtlich ihres Inhalts auf diejenigen aufmerksam gemacht wurden, denen die Daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, außer in dem Fall, in dem eine solche Erfüllung offenbart wird unmöglich oder beinhaltet den Einsatz von Mitteln, die offensichtlich unverhältnismäßig zum geschützten Recht sind.
  4. ganz oder teilweise widersprechen:
    1. aus legitimen Gründen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, auch wenn sie für den Zweck der Sammlung relevant sind;
    2. die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Versand von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschung oder kommerzieller Kommunikation durch die Verwendung automatisierter Anrufsysteme ohne Eingreifen eines Betreibers per E-Mail und / oder durch traditionelle Marketingmethoden per Telefon und / oder Post. Bitte beachten Sie, dass sich das Widerspruchsrecht des Interessenten, der dem vorherigen Punkt 2) unterliegt, für Direktmarketingzwecke durch automatisierte Verfahren auf die traditionellen erstreckt und dass dem Interessenten in jedem Fall die Möglichkeit bleibt, auch das Widerspruchsrecht auszuüben nur teilweise
      Daher entscheidet die betroffene Person kann nur die Kommunikation über traditionellen Modus zu empfangen oder nur automatisierte Kommunikation oder keines der beiden Kommunikationsart.

Gegebenenfalls haben Sie auch die in Artikel genannten Rechte 16-21 DSGVO (Berichtigungsrecht, Recht auf Vergessenwerden, Recht auf Beschränkung der Behandlung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht) sowie das Recht auf Beschwerde bei der Garantin.

9. Wie man Rechte ausübt

Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie senden:

  • ein eingeschriebener Brief an: ELSIST Srl, Via Giacomo Brodolini, 15, 15033 Casale Monf.to (AL);
  • eine E-Mail-Adresse: [Email protected].

10. Minderjährige

Diese Website und die Dienste des Inhabers sind nicht für Minderjährige von 18-Jahren bestimmt und der Eigentümer sammelt nicht absichtlich personenbezogene Daten in Bezug auf Minderjährige. Falls Informationen über Minderjährige unbeabsichtigt registriert werden, wird der Datenverantwortliche diese auf Anfrage der Nutzer zeitnah löschen.

11. Besitzer, Manager und Agenten

Der Datenverantwortliche ist ELSIST Srl Sistemi in Elettronica.
Die aktualisierte Liste der Datenprozessoren und Datenprozessoren wird in der Zentrale des Data Controllers aufbewahrt.

12. Änderungen an dieser Information

Diese Information kann sich ändern. Es empfiehlt sich daher, diese Informationen regelmäßig zu überprüfen und auf die neueste Version zu verweisen.

Zuletzt aktualisiert: 2019-05-16