Logo - LogicLab
Icon - 3d-Bibliothek

LogicLab ermöglicht die Aufnahme einer unbegrenzten Anzahl von Bibliotheken in das Projekt. Wir haben sie für verschiedene Verwendungszwecke zusammengestellt, von denen viele völlig kostenlos sind.

Was sind Bibliotheken?

Bibliotheken sind Funktionen (F) und Funktionsbausteine ​​(FB), sowohl für bestimmte Zwecke als auch für bestimmte Zwecke.

Diese Objekte sind sehr hilfreich bei der Lösung von Problemen, mit denen wir beim Erstellen von Anwendungen konfrontiert sind. Während der Entwicklung des Programms ist es sehr bequem, schnell und zuverlässig, die Funktion oder den dedizierten Funktionsblock zu verwenden, um das Risiko der Nichtfunktionalität zu reduzieren.

Die Verfügbarkeit von Bibliotheken mit einer Vielzahl von Funktionen und Funktionsbausteinen ist der Mehrwert für die Entwicklungsumgebung LogicLab völlig kostenlos.

Internet, Cloud, IoT, Industry 4.0 werden heute häufiger verwendet. Dies ist keine Mode, sondern die Notwendigkeit, den Anlagen mehr Flexibilität und Interoperabilität zu verleihen. Um unseren Kunden zu helfen, haben wir Bibliotheken entwickelt, die diesen speziellen Anforderungen entsprechen.

FREIE Funktionen oder Funktionsblöcke Sie können ohne zeitliche Begrenzung verwendet werden.

Funktionen oder Funktionsblöcke für BEZAHLUNG Sie können für einen Testzeitraum frei verwendet werden (normalerweise 30 Minuten nach dem Systemstart). Diese können im MID- oder DID-Modus für den Dauereinsatz aktiviert werden.

Wenn Sie nicht wissen, was MID und DID sind, lesen Sie bitte dieses Wissen.

Verwenden Sie Funktionen (F) und Funktionsbausteine ​​(FB)

Identifiziert aus der Tabelle das betreffende Objekt, aus dem Downloadlink die Bibliothek, in der sich das Objekt befindet. Aus der Entwicklungsumgebung LogicLab Nur das Objekt oder die gesamte Bibliothek wird in das Projekt importiert.

Siehe das Wissen.

Bezahlte Funktionen (F) und Funktionsbausteine ​​(FB) aktivieren

Nach dem Kauf im Falle einer Aktivierung DID Sie müssen einen Aktivierungsschlüssel aus dem "Aktivierungsschlüssel”Durch Eingabe des Produktcodes und der Seriennummer Ihres Geräts.

Falls Sie sich für eine Aktivierung entschieden haben MID Der Aktivierungsschlüssel wird von Elsist generiert und Sie können einfach zu "Aktivierungsschlüssel"Wo Sie den Schlüssel finden, den Sie verwenden können.

Der generierte Aktivierungsschlüssel wird kopiert und in das Produkt (über die Webseite) oder in das Programm mit dem Befehl "SysPCodeAccept".

Funktionen und Funktionsbausteine ​​verfügbar

Funktionen und Funktionsbausteine

IDTypVORNAMEBeschreibungBibliothekHerunterladen / Kaufen
9920SysGetLastErrorLiefert die letzte Fehlernummer einer Funktion und / oder eines FBXTarget_07_0
9921SysGetRandomGibt eine Zufallszahl zwischen 0.0 und 1.0 zurückXTarget_07_0
9922SysGetSysTimeRückgabe der Systemzeit in μSXTarget_07_0
9924SysOSIDValueLesen / Schreiben von BetriebssystemvariablenXTarget_12_0
9925SysMemFindSuchen Sie nach einem Speicherbereich in einem anderenXTarget_12_0
9926SysStrFindSuche nach einem Teilstring innerhalb eines StringsXTarget_12_0
9927SysstrlenBerechnen Sie die Länge einer ZeichenfolgeXTarget_12_0
9928SystoupperWandeln Sie einen Buchstaben in Großbuchstaben umXTarget_12_0
9929SystolowerKonvertieren Sie einen Buchstaben in KleinbuchstabenXTarget_12_0
9930SysmemmoveKopieren Sie einen Speicherbereich in einen anderenXTarget_12_0
9931SysmemsetFüllen Sie einen Speicherbereich mit DatenXTarget_12_0
9932SysLWVarsnprintfHängt eine Zeichenfolge, die mit dem Wert einer Variablen formatiert istXTarget_12_0
9933SysRMAllocOrdnet dynamisch Speicher in dem Bereich zu, der vom Betriebssystem verschoben werden kannXTarget_12_0
9934SysRMFreeSpeicher, der zuvor von SysRMAlloc zugewiesen wurde, nicht zulassenXTarget_12_0
9935SysGetEndiannessDie Art der Endianness des Systems wird zurückgegebenXTarget_12_0
9936SysGetUTCDateTimeEpoche zurückgeben mit Datum und Uhrzeit des Systems (UTC)XTarget_12_0
9937SysSetUTCDateTimeStellen Sie das Datum und die Uhrzeit (UTC) des Systems in Epoche einXTarget_12_0
9938SysGetCheckBerechnet das Kontrollmuster eines SpeicherbereichsXTarget_12_0
9939SysFIsOpenPrüfen Sie, ob ein Kommunikationsstrom geöffnet istXTarget_12_0
9940SysTimeZoneAdjEpoche zurückgeben mit Datum und Uhrzeit des Systems (Local)XTarget_12_0
9941SysTCPClientVerwaltet die TCP / IP-Kommunikation im Client-ModusXTarget_12_0
9942SysTCPServerVerwaltet die TCP / IP-Kommunikation im ServermodusXTarget_12_0
9943SysUDPClientVerwaltet die Kommunikation in UDP im Client-ModusXTarget_12_0
9944SysUDPServerVerwaltet die Kommunikation in UDP im ServermodusXTarget_12_0
9945SysGetIpInfosGibt Informationen zur definierten Verbindung zurückXTarget_12_0
9946SysSerialPortEr verwaltet die Kommunikation an der definierten seriellen SchnittstelleXTarget_12_0
9947SysMallocSpeicher dynamisch zuweisenXTarget_07_0
9948SysSetTaskLpTimeLegen Sie die Ausführungszeit von SPS-Aufgaben festXTarget_07_0
9950SysSpyDataSenden Sie Daten an die SpionagekonsoleXTarget_11_0
9951SysSetPWMOutStellen Sie die Parameter am Ausgangs-PWM-Generator einXTarget_07_0
9952SysDirListingGibt eine Liste aller in einem Verzeichnis enthaltenen Dateien zurückXTarget_10_0
9953SysI2CWrRdSchreibt / liest auf dem Erweiterungsbus I2CXTarget_07_0
9954SysCANTxMsgEs sendet eine CAN-NachrichtXTarget_07_0
9955SysCANRxMsgEmpfängt eine CAN-NachrichtXTarget_07_0
9956SysIsCANRxTxAvÜberprüft, ob Nachrichten im Empfangs-Puffer und im Übertragungs-Pufferbereich auf der CAN-Schnittstelle vorhanden sindXTarget_07_0
9957SysCANSetModeLegen Sie die Parameter für die CAN-Kommunikationsschnittstelle festXTarget_07_0
9958SysfseekPositionsanzeige für die angegebene Datei setzenXTarget_07_0
9959SysfilelengthGibt die Länge der angegebenen Datei in Bytes zurückXTarget_07_0
9960SysrenameBenennen Sie die angegebene Datei umXTarget_07_0
9961SysremoveLöschen Sie die angegebene Datei von der FestplatteXTarget_07_0
9962SysFOBfFlushErzwinge die Zeichenausgabe aus dem KommunikationsstromXTarget_07_0
9963SysFOBfClearLöschen Sie die Zeichen, die vom Kommunikationsstrom ausgegeben werdenXTarget_07_0
9964SysFIBfClearLöschen Sie die Eingabezeichen aus dem KommunikationsstromXTarget_07_0
9965SysFGetOBfSizeGibt die Ausgabepuffergröße des Kommunikationsstroms zurückXTarget_12_0
9966SysFGetIBfSizeGibt die Größe des Eingangspuffers der Kommunikationsströme zurückXTarget_12_0
9967SysFGetOSpaceGibt den verfügbaren Platz in den Ausgangspuffer-Kommunikationsströmen zurückXTarget_12_0
9968SysFGetICharsGibt die Anzahl der Zeichen zurück, die vom Kommunikationsstrom empfangen wurdenXTarget_12_0
9969SysfwriteZeichenketten in den Kommunikationsstrom schreibenXTarget_07_0
9970SysfreadStrings aus dem Kommunikationsstrom lesenXTarget_07_0
9971SysfputcZeichen in den Kommunikationsstrom schreibenXTarget_07_0
9972SysfgetcZeichen aus dem Kommunikationsstrom lesenXTarget_07_0
9973SysfcloseDen Kommunikationsstrom schließenXTarget_07_0
9974SysIPReachPrüfen Sie, ob die IP-Adresse erreichbar ist (Ping)XTarget_07_0
9975SysUDPSktRcvDatenempfang mit UDP-Protokoll (siehe SysUDPServer)XTarget_12_0
9976SysUDPSktSendDatenübertragung mit UDP-Protokoll 8Vedi SysUDPClient)XTarget_12_0
9977SysSktListenErzwingen eines abhörenden TCP-Sockets (siehe SysTCPServer)XTarget_12_0
9978SysGetCrcFührt eine CRC-Berechnung für einen Speicherbereich durch (siehe SysGetCheck).XTarget_12_0
9979SysDMXMngDMX-Protokollverwaltung an der seriellen SchnittstelleXTarget_07_0
9980SysGetEncoderLesen eines Quadratur-Encoder-KanalsXTarget_07_0
9981SysGetCounterEinen schnellen Zähler lesenXTarget_07_0
9982SysSetAnOutAnalogwert am Ausgangsmodul einstellenXTarget_07_0
9983SysGetAnInpErfassung des Analogwerts vom EingangsmodulXTarget_07_0
9984SysSetPhrDODigitale Ausgänge am Ausgangsmodul einstellenXTarget_07_0
9985SysGetPhrDIErfassung digitaler Eingänge vom EingangsmodulXTarget_07_0
9986SysETimeToDateZeitumstellung der Zeit in Datum und UhrzeitXTarget_07_0
9987SysDateToETimeDatums- / Uhrzeitumrechnung in EpochenzeitXTarget_07_0
9988SysPhrVWrEine Variable in das Erweiterungsformular schreibenXTarget_07_0
9989SysPhrVRdEine Variable aus dem Erweiterungsmodul lesenXTarget_07_0
9990SysPhrInfosErfassung von Informationen aus dem ErweiterungsformularXTarget_07_0
9991SysPCodeAcceptDefinition des Freischaltcodes für Funktionen / FunktionsblöckeXTarget_07_0
9992SysSetSerialDTRStellen Sie den DTR-Signalstatus an der seriellen Schnittstelle einXTarget_07_0
9993SysGetSerialCTSGibt den Status des CTS-Signals der seriellen Schnittstelle zurückXTarget_07_0
9994SysSetSerialModeKommunikationsmodus an der seriellen Schnittstelle einstellenXTarget_07_0
9995SysGetSerialModeKommunikationsmodus wieder auf serielle Schnittstelle einstellenXTarget_07_0
9996SysfopenÖffnen und Verbinden einer Ressource in KommunikationsströmenXTarget_07_0
9997SysVarsnprintfGibt den formatierten String des Werts einer Variablen zurückXTarget_07_0
9998SysVarfprintfFührt den formatierten Ausdruck des Wertes einer Variablen ausXTarget_07_0
9999SysVarsscanfExtrahiert den Wert einer Variablen aus einer ZeichenfolgeXTarget_07_0
10000MDBRTUMASTERVerwaltet das Modbus RTU-Protokoll im Mastermodus (siehe ModbusMaster)eLLabObsoleteLib
10001CPUModuleIOVerwaltet digitale E / A auf dem CPU-ModuleLLabObsoleteLib
10002ModemCore_v5Verwaltet ein mit dem Kommunikationsstrom verbundenes ModemeLLabModemLib
10003ModemSMSReceive_v1Empfangen von SMS-Nachrichten (abhängig von ModemCore)eLLabModemLib
10004ModemSMSRxCmd_v1Verwaltet Befehle zum Empfangen von SMS-Nachrichten (abhängig von ModemCore)eLLabModemLib
10005ModemSMSSend_v2Führt das Senden einer SMS-Nachricht aus (abhängig von ModemCore)eLLabModemLib
10006SetSModeKommunikationsmodus am seriellen Port einstellen (siehe SysSerialPort)eLLabObsoleteLib
10007ModbusMasterEs verwaltet das Modbus-Protokoll (Ascii, RTU, TCP) im MastermoduseLLabUtyLib
10008OwireMngSeriellen / Ein-Draht-Konverter verwalten (Siehe OWireCore)eLLabObsoleteLib
10009sOWRdIdentifierEin-Draht-Gerätekennungscode lesen (abhängig von OWireCore)eLLab1WireLib
10010OWRdTemperatureAcquisition One-Wire-Temperatursensor DS18B20 (es hängt von OWireCore)eLLab1WireLib
10011IODataExchangeÜbertragen Sie den Speicherblock zwischen zwei Systemen mit logischer E / A-VerbindungeLLabUtyLib
10012PIDMng_v1Führt eine PID-Anpassung durcheLLabUtyLib
10013STESnmpAcqFührt die Datenerfassung vom STE-Gerät über SNMP durcheHwGSpLib
10014UDPDataTxferÜbertragen Sie den Speicherblock zwischen zwei über UDP verbundenen SystemeneLLabNetworkLib
10015OWRdHumidityErfassung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit durch 1-Wire SensoreLLabObsoleteLib
10016IEC62056_21RdAuslesen von Registern von Messsystemen mit dem Protokoll IEC62056-21eLLabUtyLib
10017NMEASInterface_v1Erwerb von NMEA-Sätzen aus KommunikationsströmeneLLabNMEALib
10018GLLSentenceInterpretation des NMEA-Satzes der geografischen Position der GLL (abhängig von NMEASInterface)eLLabNMEALib
10019ModbusRTUSlaveVerwaltet das Modbus RTU-Protokoll im Slave-Modus (Siehe ModbusSlave_v1)eLLabObsoleteLib
10020MWVSentenceInterpretation des NMEA-Satzes MWV-Windgeschwindigkeit und -winkel (abhängig von NMEASInterface)eLLabNMEALib
10030AuroraDSPMeasure_v1Messwerterfassung vom DSP-Wechselrichter Aurora Power OneeLLabPowerOneLib
10031AuroraCEnergy_v1Erfassung der vom Aurora-Wechselrichter von Power One erzeugten EnergieeLLabPowerOneLib
10032sHWgSProtocolErwerb von HW-Gruppengeräten mit seriellem Protokoll RS485eHwGSpLib
10033ModbusAsciiSlaveVerwaltet das Modbus-ASCII-Protokoll im Slave-Modus (siehe ModbusSlave_v1)eLLabObsoleteLib
10034SysLogReportSenden Sie Benachrichtigungsnachrichten an einen Syslog-ServereLLabLogLib
10035StringToLogFile_v1Protokoll-String in Datei schreibeneLLabLogLib
10036FileMemoryDumpDump eines Speicherbereichs auf DateieLLabLogLib
10037ModemPhoneCall_v1Telefonieren, klingeln (hängt von ModemCore ab)eLLabModemLib
10038ModbusSlave_v1Es verwaltet das Modbus-Protokoll (Ascii, RTU, TCP) im Slave-ModuseLLabUtyLib
10039HIDClkDtaReaderErfassung eines RFID-Readers (HID-Clock und -Daten) an 2-LogikeingängeneLLabUtyLib
10040MMasterDataTxferSchnittstelle mit Streams für die Multimaster-KommunikationeMMasterDTxferLib
10041DataTxferClientSpeicherbereich mit anderem System austauschen (abhängig von MMasterDataTxfer)eMMasterDTxferLib
10042ModemHTTPGetFührt eine HTTP-Anforderung mit GET-Parametern über ein Modem aus (abhängig von ModemCore)eLLabModemLib
10044BroadcastDataSendSenden des Speicherbereichs an Broadcast (abhängig von MMasterDataTxfer)eMMasterDTxferLib
10045StrainGaugeAcqDMS-Erfassung von der analogen EingangskarteeLLabUtyLib
10046HMIBuiltInMessagesVerwaltung von HMI-Meldungen definiert durch LogicLabeLLabHMIBuiltInLib
10047HMIBuiltInNetlogTerminalverwaltung (Display und Tastatur) im System integriert NetlogIIIeLLabHMIBuiltInLib
10048DataStreamExch_v1Datenaustausch zwischen zwei KommunikationsströmeneLLabNetworkLib
10049HMIPicofaceTerminalverwaltung (Display und Tastatur) PicofaceeLLabHMIBuiltInLib
10050ccTalkProtocolVerwaltung des ccTalk-Protokolls an der seriellen SchnittstelleeCCTalkProtoLib
10051AlbericiAL66Annahmemanagement für Alberici-Münzen des Typs AL66V (abhängig von ccTalkProtocol.)eCCTalkProtoLib
10052SNTPRequestLesen der Epochenzeit in UTC vom Zeit-NTP-ServereLLabNetworkLib
10053ModbusTCPGateway_v1Modbus TCP-Modbus RTU-GatewayeLLabNetworkLib
10054HttpclientFührt eine Webseitenanforderung mit dem HTTP-Protokoll durcheLLabHTTPLib
10055DNSRequestSenden Sie eine DNS-Anfrage, indem Sie die URL-Adresse der URL zurückgebeneLLabNetworkLib
10056FIFOFile_v1FIFO-Registerverwaltung gespeicherteLLabLogLib
10057RESTClientVerbindung zum REST-Server mit HTTP-ProtokolleLLabRESTSvcLib
10059SNMPAgentVerwaltet das SNMP-Protokoll im Modus "Agent"eLLabSNMPLib
10060SNMPManagerVerwaltet das SNMP-Protokoll im "Manager" -ModuseLLabSNMPLib
10061TCPDataExchServerSpeicherbereich mit einem anderen System in TCP (Server) austauscheneLLabDataExchLib
10062TCPDataExchClientSpeicherbereich mit einem anderen System in TCP (Server) austauscheneLLabDataExchLib
10063FTPClient_v1Verbindung zu einem FTP-Server verwalteneLLabNetworkLib
10064ModbusMsCoreVerwaltet das ModbusMaster-Protokoll für die Kommunikation mit mehreren GeräteneLLabMdbDevsLib
10065EastronSDM120_v1Lesen von Variablen aus dem Eastron SDM120-Energieanalysator (abhängig von ModbusMsCore)eLLabMdbDevsLib
10066EastronSDM630_v1Lesen von Variablen aus dem Eastron SDM630-Energieanalysator (abhängig von ModbusMsCore)eLLabMdbDevsLib
10067MQTTClientVerbindung zum MQTT-Server, verwaltet "Publish" und "Subscribe"eLLabNetworkLib
10068Wiegand26DcdDekodieren Sie den Wiegand-Code in 26-BitseLLabUtyLib
10069ModbusConversionProtokollkonvertierung zwischen Modbus Ascii und RTUeLLabUtyLib
10070SAModbusCmdModbus-Befehlsverwaltung in mehreren Geräten (abhängig von ModbusMsCore)eLLabMdbDevsLib
10071F_TRIGAbzug auf der AbstiegsfronteLLabStdLib
10072R_TRIGTrigger bei steigender FlankeeLLabStdLib
10073RSFlipflop zurücksetzen / setzeneLLabStdLib
10074SRFlipflop setzen / zurücksetzeneLLabStdLib
10075ETOFTimer mit DeaktivierungszeitpunkteLLabStdLib
10076EtonTimer mit AktivierungszeitpunkteLLabStdLib
10077ETPImpulsdauer-Timer an der AktivierungsfronteLLabStdLib
10078CTDZähler in AbnahmeeLLabStdLib
10079CTUGegenerhöhungeLLabStdLib
10081emailsFührt das Senden einer eMail (Nicht-SSL) durcheLLabNetworkLib
10082CLIManagerVerwaltet eine Befehlszeilenschnittstelle eines GerätseLLabUtyLib
10083PushSaferSenden einer Benachrichtigung über den Pushsafer-DiensteLLabNetworkLib
10084DewPointCalculatorFührt die Berechnung der Taupunkttemperatur durcheLLabUtyLib
10085HttpHTTP-Server-VerwaltungeLLabHTTPLib
10086VBitTestTestbitstatus in VariableeLLabUtyLib
10087VBitSetBitstatus in Variable setzeneLLabUtyLib
10088BitToByteKonvertiert 8 BOOL-Variablen in die BYTE-VariableeLLabUtyLib
10089ByteToBitKonvertiert BYTE-Variablen in 8-BOOL-VariableneLLabUtyLib
10090ByteToWordKonvertiert 2 BYTE-Variablen in WORD-VariableneLLabUtyLib
10091WordToByteKonvertiert die WORD-Variable in 2 BYTE-VariableneLLabUtyLib
10092DoubleToWordKonvertieren Sie die DWORD-Variable in 2 WORD-VariableneLLabUtyLib
10093WordToDoubleKonvertiert 2 WORD-Variablen in die DWORD-VariableeLLabUtyLib
10094LEArrayToVarKonvertieren Sie das Little Endian Array (MSB-LSB) in eine VariableeLLabUtyLib
10095BEArrayToVarKonvertieren Sie Big Endian-Arrays (LSB-MSB) in VariableeLLabUtyLib
10096VarToLEArrayKonvertiere eine Variable in ein Little Endian Array (MSB-LSB)eLLabUtyLib
10097VarToBEArrayKonvertiere eine Variable in ein Big Endian Array (LSB-MSB)eLLabUtyLib
10098VarSwapFührt einen LSB-Swap durch<->MSB des Werts einer VariableneLLabUtyLib
10099IEE754DoubleToFloatKonvertieren Sie das REAL-Format vom IEE754-Format (64-Bit) in das IEE754-Format (32-Bit).eLLabUtyLib
10100BLINKBlinken mit definierbaren ZykluszeiteneLLabUtyLib
10101BlinkValueBlinken mit definierbarer Anzahl von BlitzeneLLabUtyLib
10102OnOffCycle_v1Blinken mit zufälligen ZykluszeiteneLLabUtyLib
10103PWMOUTPWM-Software, verwendbar für jede BOOL-VariableeLLabUtyLib
10104IOEncoderSoftware-Encoder-Quadratur, verwendbar für jede BOOL-VariableeLLabUtyLib
10105GetISO1155CrcBerechnen Sie den CRC für den Speicherbereich gemäß den ISO 1155-SpezifikationeneLLabUtyLib
10106DurchschnittlichEs berechnet den Wert einer REAL-VariableneLLabUtyLib
10107linearisierenFührt die Linearisierung eines Wertes durcheLLabUtyLib
10108ValueScaleFührt die Skalierung eines Werts durcheLLabUtyLib
10109GetPolynomialCRCBerechnen Sie den CRC für den Speicherbereich gemäß den CCITT-SpezifikationeneLLabUtyLib
10110LRampFührt eine lineare Rampe am Eingangswert durcheLLabUtyLib
10111VaPotentiometerBerechnung in Ohm eines Potentiometers mit Spannung am CursoreLLabUtyLib
10112ResistorValueBerechnung in Ohm der Spannungsfestigkeit des TeilerseLLabUtyLib
10113BufferModifiedPrüfen Sie, ob der Inhalt eines Speicherpuffers variieren kanneLLabUtyLib
10114JSONEncodeKodiert eine Variable in einem JSON-ObjekteLLabHTTPLib
10115JSONDecodeGibt einen Variablenwert aus einem JSON-Objekt zurückeLLabHTTPLib
10116MCReaderÜbernahme von 2- und 3-Spuren von einem Magnetkartenleser, der an logische 2-Eingänge angeschlossen isteLLabDevicesLib
10118DB100AddOffsetGibt die in DB100 zugewiesene Speicherbereichsadresse zurückeLLabObsoleteLib
10119MBTHLThermostatSetecna MB-THL ThermostatverwaltungeLLabMdbDevsLib
10120SensitSTHC102Sensit STHC 102-SensorerfassungeLLabMdbDevsLib
10121ACModbusModbus Command Array ManagementeLLabMdbDevsLib
10122I2CBusManagerI2C-BusmanagementeLLabI2CDevsLib